Anfahrschutz - Stahl

 

Interessante Informationen zum Rammschutz aus Stahl

Rammschutz wird immer dort eingesetzt, wo auf engstem Raum mit schwerem Gerät gearbeitet werden muss. Das beste Beispiel hierfür ist ein Lager, das mit Hilfe von Gabelstaplern oder anderem Fördergerät bewirtschaftet wird. Da Lagerraum in der Regel teuer ist, müssen Mensch und Fahrzeug oft auf engsten Raum zusammenarbeiten. Unfällen sind in diesem Bereich leider an der Tagesordnung. Solange es mit kleinen Schrammen an Mensch und Material abgetan ist, ist alles gut. Doch dies ist selten der Fall. Oft hinterlassen Unfälle mit den schweren Fahrzeugen bleibende Spuren. Im schlimmsten Fall verletzen sich Personen oder eine Regalwand mit wertvollem Gut stürzt ein. Rammschutz aus Stahl ist darum eine gern gewählte Lösung, um Unfälle dieser Art zu vermeiden. Stahlrammschutz ist sehr massiv und hält sowohl Gabelstapler als auch LKWs von unerwünschtem Anfahren ab.