Edelstahl - Barrieren

Edelstahl-Barrieren - die elegante Sicherheitslösung

Barrieren aus Edelstahl sind eine besonders elegante Variante, um Bereiche vor Fahrzeugen aber auch vor dem unerwünschten Betreten durch Fußgänger zu schützen. Insbesondere in Parkanlagen ist das unerlaubte Betreten von mühsam gepflegten Beeten und Rabatten ein vielfaches Ärgernis. Um das Erscheinungsbild der Anlage nicht durch bunte Absperrungen in Signalfarben zu verschandeln, greifen Parkbesitzer verstärkt auf Edelstahl-Barrieren zurück.

Edelstahl-Barrieren rosten nicht

Als Edelstahl bezeichnet man verschiedene legierte und nicht legierte Stähle, in Deutschland wird der Begriff Edelstahl allerdings als synonym für nicht rostenden Stahl benutzt. Für die Produktion der Edelstahl-Barriere benutzen die Produzenten natürlich auch nicht rostender Stahl . Daher ist er ideal dazu geeignet, um Barrieren für den Außenbereich zu produzieren.

Barrieren aus Edelstahl im Baukastensystem

Durch eine modulare Bauweise der Edelstahl-Barrieren ist das Anpassen an die örtlichen Begebenheiten sehr einfach. So kann man zum Beispiel die Standpfosten und Querholme separat bestellen und ganz nach seinen Bedürfnissen zusammenbauen. Andere Anbieter von Barrieren bieten fertige Geländer-Elemente in verschiedenen Höhen und Breiten an.

Montage der Barrieren

Um eine möglichst feste Verankerung der Barrieren im Boden zu erreichen, bietet sich auch hier das Einbetonieren an. Mit Hilfe von Erdnägeln oder Bodenankern werden die Stahl-Barrieren zunächst im Boden verankert. Stabilität verleiht der zugefügte Beton. Meist sind die passenden Bodenanker im Lieferumfang der Barrieren enthalten. Wenn nicht, können Sie bei uns auch eine große Auswahl an Bodenankern und Befestigungen bekommen.

Fachhandel verfügt über das nötige Know-how

Zahlreiche Bau- und Handwerkermärkte verfügen über eine gewisse Auswahl an Edelstahl-Barrieren. Doch die größte Auswahlmöglichkeit haben Sie im Fachhandel. Hier sind die Verkäufer in Sachen Absperrungen, Barrieren und Sicherheitstechnik bestens geschult und können Ihnen auf jede Frage eine Antwort geben. Je mehr Informationen Sie hinsichtlich Ort, Beschaffenheit des Untergrunds und Umfang Ihres Projektes zur Verfügung stellen können, desto präziser können Sie die Experten beraten.

Nach oben