Lösungen für Ihren Parkplatz Parkplatzeinschlagpfosten

Hersteller

Parkplatzeinschlagpfosten für Freiflächen

Einschlagpfosten für Parkplätze
Eventplaner und Veranstalter können ein Lied davon singen. Steigt ein großes Open-Air-Konzert oder ein großer Markt ist mit einer großen Zahl von Besuchern zu rechnen. Doch der Andrang übersteigt in vielen Fällen den bereits vorhandenen Parkraum und man weicht für die Durchführung der Veranstaltung auf ungenutzte Freiflächen aus. Um diese Flächen gut sichtbar und temporär abzustecken bieten sich Parkplatzeinschlagpfosten an.

Einfache Montage der Parkplatzeinschlagpfosten

Je nach Beschaffenheit des vorhandenen Untergrunds kann man zwischen Pfosten mit einfacher Spitze wählen oder Pfosten für Rammschutz, die mit Hilfe von speziellen Erdnägeln mit dem Untergrund verbunden werden. In beiden Fällen benötigt man zur Montage der Pfosten lediglich einen Gummihammer, mit dem man die Pfosten in den Boden rammen kann.

Parkplatzeinschlagpfosten aus Stahl oder flexible Varianten aus Kunststoff

Hochwertige Einschlagpfosten zur Parkplatzorganisation gibt es aus Stahl oder eben flexible Pfosten auch aus Kunststoff. Da die Pfosten in 90 Prozent aller Fälle im Freien Einsatz finden, muss man sie vor Wind und Wetter schützen. Aus diesem Grund werden sie mit Hilfe eines galvanischen Verfahrens verzinkt und in einem weiteren Schritt pulverbeschichtet. Durch die Pulverbeschichtung können die Pfosten in verschiedenen Farben gestaltet werden. Hier bieten sich natürlich die Warnfarb-Kombinationen gelb-schwarz und rot-weiß an. Sie erhöhen die Sichtbarkeit der Absperrung und die Aufmerksamkeit des Parkplatznutzers. Selbstverständlich können die Pfosten auch in jeder anderer Farbe eingefärbt werden. Parkplatzpfosten aus Kunststoff bedürfen keiner zusätzlichen Behandlung. Sie können nicht rosten und eignen sich deshalb sehr gut für den Einsatz im Freien. Mit Hilfe von Ösen, die man im Kopfbereich der Pfosten findet, können im letzten Schritt die einzelnen Pfosten durch eine Kette miteinander verbunden werden. So sichert man mit nur wenigen Handgriffen ganze Flächen sicher ab.

Einfache Demontage

Ist die Veranstaltung gelaufen, können die Veranstalter die genutzte Freifläche im Handumdrehen wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Einfach die Pfosten wieder aus dem Boden ziehen, mit einem Tuch vom anhaftenden Erdreich befreien und schon können Sie sie für den nächsten Einsatz einlagern.

Nach oben