Warnprofile und Schutzprofile Rohrschutz

Hersteller

Rohrschutz für Gefahrenquellen

In verschiedenen Situationen kann es sinnvoll sein, einen Rohrschutz an herausstehenden Rohren anzubringen, um Risiken zu minimieren. Dies ist zum einen dann geboten, wenn Rohre aus baulichen Gründen an Orten zu finden sind, wo sie Laufwege kreuzen. Denn die Gefahr ist auch in Außenbereichen hoch, dass es zu Zusammenstößen kommt. Zum anderen können Rohre im Inneren von Gebäuden, Räumen oder großen Hallen und Fabriken zur Gefahrenquelle werden. Hinzu kommt, dass beispielsweise bei Heizungsleitungen auch eine Gefahr von Rohren ausgeht, die eine besonders hohe Temperatur abstrahlen. Adäquater Rohrschutz verhindert in diesen Fällen Verbrennungen und Verletzungen.

Rohrschutz in gelb schwarz Rohrschutz weiß Rot Weisser Rohrschutz Schwarzer Rohrschutz


Rohrschutz Abmessungen

Material und Abmessungen von Rohrschutz-Profilen

Der Einsatz des Rohrschutzes ist auf vielfältige Weise möglich, da das Material ganz besondere Eigenschaften aufweist. Es handelt sich dabei um FCKW-freien Polyurethanschaum (PU), der nicht nur Stöße sehr gut abfedert, sondern auch nahezu temperaturunempfindlich ist. Von -40 Grad °C bis +100 °C kann das Material zurechtkommen, was insbesondere bei Rohren mit heißen Flüssigkeiten oder Gasen sehr vorteilhaft ist. Gewicht: Typ R30: 0,45 kg/m Typ R50: 0,95 kg/m Der Rohrschutz ist bei uns in zwei Versionen erhältlich, einmal als Typ R30 mit einem Durchmesser von 50 mm (30 mm Rohr) und zum zweiten als Typ R50 mit einem Durchmesser von 70 mm (50 mm Rohr). Je nach Verwendungsort und Umfang des benötigten Schutzes kann der Rohrschutz als Bestelleinheit von 1,00 m oder 5,00 m angefordert werden sowie als laufender Meter in Wunschabmessung.

Rohrschutz als effektive Prävention

Rohre, die wasser- oder gasführend sind, sind aufgrund eines hohen Gefährdungspotentials immer gut vor Beschädigung zu schützen. Wird ein wasserführendes Rohr durch einen Ramm- oder Anfahrschaden beschädigt, droht die Überflutung von Wohnungen, Häusern oder Produktionsstätten. Noch schlimmer können die Auswirkungen bei gasführenden Rohren sein. Hier spielt die Explosions- oder Entflammbarkeit des Gases eine entscheidende Rolle. Der Einsatz von Rohrschutz-Profilen ist eine einfache aber wirksame Maßnahme, um diese Gefahren auszuschalten.

Schutz für Rohre aus Stahl

Um Rohre zu schützen hat man die Wahl zwischen Warn- und Schutzprofilen aus Kunststoff oder massiven Anfahrschutz aus Stahl. Die Varianten aus Stahl für Rohre sorgen im Innen- als auch im Außenbereich für eine solide Sicherung von empfindlichen Rohren. Sie werden in der Regel mit speziellen Dübeln entweder auf dem Boden oder an der Wand vor dem Rohr befestigt. Unterschiedliche Bauhöhen in Kombination mit der auffälligen Warnmarkierung sichern die Rohre effektiv vor Beschädigung und somit auch vor unerwünschten Reparaturkosten. Damit der Anfahrschutz aus Stahl auch im Außenbereich Anwendung finden kann, muss das hochwertige Metall zusätzlich noch verzinkt werden. Dieses Oberflächenbehandlung nennt man Galvanisation. So kann der Stahl auch in feuchten Regionen nicht rosten. Die abschließende Pulverbeschichtung ermöglich dann im letzten Schritt die farbliche Gestaltung der Profile.

Warn- und Schutzprofile aus Kunststoff

Eine andere Wirkungsweise haben Warn- und Schutzprofile aus Kunststoff. Im Gegensatz zu den Schutzprofilen aus Stahl, werden sie direkt auf die Rohre geklebt. Sie sind aus flexiblen Polyurethan-Kunststoff gearbeitet und absorbieren im Falle eines Unfalls die Anprall-Energie zu einem großen Teil. Dies hat den Vorteil, das Reparaturarbeiten an den Profilen nach einem Schaden nicht anfallen. Desweiteren halten sich ebenfalls die Schäden an dem anprallenden Fahrzeug sehr in Grenzen.

Die Farbgebung beim Rohrschutz

Der von uns angebotene Rohrschutz wird in vier verschiedenen Farben angeboten. Eine unserer Standardfarbkombinationen, die insbesondere bei immobilen Objekten benutzt wird, ist Schwarz/Gelb. Diese wird auch über die BGV A8 im Rahmen der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit vorgegeben. Alternativ dazu besteht auch die Möglichkeit, den Rohrschutz mit roten und weißen Diagonalstreifen anzufordern oder komplett in Weiß oder Schwarz. Die Diagonalstreifen in Rot/Weiß sind in vielen anderen Schutzversionen, z. B. als Kantenschutz oder Flächenschutz unseres Sortiments, insbesondere für Fahrzeuge zu empfehlen. Mit den einfarbigen Versionen kann an vielen Orten gearbeitet werden, beispielsweise in engen Räumen, in denen sich viele Rohre befinden. Das kann an Arbeitsplätzen in Fabriken sein, in kellerartigen Räumen oder Maschinenräumen, wo Gefahren in der Nähe von Laufwegen zu finden sind. Dabei kann es sich auch um besonders heiße Rohre handeln, die schlicht abgedeckt werden müssen. Unser Sortiment umfasst auch Verkehrsbarrieren, Fahrbahnschwellen und Maschinenschutzgitter.

Nach oben