Rammschutz aus Kunststoff Flächenschutz und Eckschutz

Hersteller

Arbeitsunfälle minimieren durch Flächen-und Eckschutz

Flächenschutz Kunststoff
Arbeitsunfälle sind eine großes Thema in der Industrie. Dort, wo Mensch und Maschine auf engsten Raum zusammenarbeiten müssen steigt das Risiko von Arbeitsunfällen in großem Umfang. Viele Ecken und Kanten in Lagerräumen und Produktionshallen steigern das Risiko von Verletzungen an Kopf und Gliedmaßen von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Geht solch ein Unfall glimpflich aus, kommt der Mensch mit ein paar blauen Flecken und einer Beule davon. Doch viele Unfälle sind schwerwiegender und endet im Krankenhaus.

Berufsgenossenschaften befürworten den Einsatz von Flächenschutz und Eckschutz

Flächenschutz und Eckschutz aus Polurethan können dieses Unfallgefahr bedeutend senken. Polurethan ist ein innovativer und FCKW-freier Kunststoff, der viele positive Eigenschaften aufweist. Aus ihm werden flexible und stoßdämpfende Schutzprofile gefertigt, die gefährliche Ecken und Kanten entschärfen.

Flächenschutz und Eckschutz in vielen Profil-Formen

Eckschutz Kunststoff
Die Einsatzgebiete von Flächenschutz und Eckschutz ist vielfältig. Ob an Regalen, an Türstößen oder auch an Maschinen, überall lauert die Gefahr, sich zu stoßen oder zu schneiden. Doch nicht jede Kante oder Ecke ist gleich. Darum gibt es zum Beispiel Flächenschutz in unterschiedlichen Profilen. Sie sind mit stark heftenden Klebestreifen ausgestattet, die eine Haftkraft von 21 N/25 mm aufweisen. Vor der Montage wird die Schutzfolie des doppelseitigen Klebebandes einfach entfernt, und das Profil mit der vorher gut gereingten Fläche verklebt.

Signalfarben erhöhen die Sichtbarkeit

Nach BGV A8 (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz) haben die Sichtflächen von Warn- und Schutzprofilen ein Streifenmuster in der Farbkombination schwarz-gelb aufzuweisen.

Diese Farb-Kombination wird überall auf der Welt mit Gefahr gleichgesetzt und erhöht somit automatisch die Aufmerksamkeit der Menschen. Sie werden vorsichtiger und die Unfallgefahr sinkt.

Flächen- und Eckschutz ist Temperatur unempfindlich

Der FCKW-freie Werkstoff Polyurethan ist äußerst Temperatur unempfindlich. Er ist von - 40 Grad Celsius bis + 100 Grad Celsius temperaturbeständig. Somit können die Schutzprofile sowohl für den Außen- als auch für den Inneneinsatz verwendet werden.

Individuelle Zuschnitte - kein Problem

Das Kunststoffmaterial kann ganz leicht entweder mit einem Messer oder mit einem Cutter auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden. Die Profile sind ab Werls als 1-m-Stücke oder auch als Rollenware mit insgesamt 5-m Länge erworben werden.

Nach oben