Stahlpfosten für Parkpilze

Artikelnummer 21RS0190

* zzgl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zubehör

Die Stahlpfosten bestehen aus verzinktem Stabstahl und dienen der Montage von Parkplatzpilzen aus unserem Sortiment.

Stahlpfosten aus verzinktem Stahl für maximalen Halt

Zum Schutz von Verkehrsteilnehmern ist eine Sicherung von Parkbereichen in der heutigen Zeit absolut notwendig. Oftmals werden diese Bereiche im öffentlichen Verkehr nur unzureichend kenntlich gemacht. Blechschäden sind die Folge. Unsere robusten Parkpilze aus Polyethylen sind die Lösung. Zu einer langfristig stabilen Montage fehlt dann nur noch die richtige Halterung: Stahlpfosten zum Aufdübeln für 6, alternativ auch für 4 Parkpilze.

Das verarbeitete Material ist zusätzlich verzinkt und damit vor Rostbildung geschützt.

Pfosten nach Maß gefertigt

Abhängig von der Art des Einsatzes haben die unterschiedlichen Pfosten eine Höhe von 2250 mm oder 1550 mm. Die höhere Variante ist für die Befestigung von 6 Parkpilzen aus unserem Sortiement der Marke Crash Stop geeignet. Das stabile Rohr hat eine Stärke von 1,5 mm und dient der Aufnahme der Parkpilze. Das Produkt wird durch eine stabile Bodenplatte (300 x 300 mm) abgerundet. Nach Montage der Parkpilze ist diese nicht mehr zu sehen.

Leichtes Handling der Parkplatzpilze dank Fixierung mittels Stahlpfosten

Damit im gestapelten Einsatz ein leichtes Handling möglich ist, erfolgt die Fixierung mittels Stahlpfosten. Dieser hat einen Durchmesser von Ø 48 mm. Zur besseren Stabilität der Parkplatzpilze können die Pfosten mithilfe der separat erhältlichen Bodenanker aufgedübelt werden, anstelle der Befüllung mit Wasser oder Sand.

  • Material: verzinkter Stabstahl
  • Materialstärke: 1,5 mm
  • Anzahl Varianten: 2 Stück
  • Pfostendurchmesser: Ø 48 mm
  • Bodenplatte: 300 x 300 mm
  • Stärke Bodenplatte: 6 mm
  • Verfügbare Größen: 2250 mm, 1550 mm
  • Montageart: zum Aufdübeln
  • Kompatibel: für 6 oder 4 Parkpilze
  • Gewicht: 8,0 - 9,5 kg (je nach Variante)