Rammschutz aus Stahl Regalanfahrschutz aus Stahl

Hersteller

Regalanfahrschutz aus Stahl für Lagersicherheit

Hektik und Zeitdruck bestimmen heute den Arbeitsalltag in vielen Lägern. Eine Folge der weltweiten Globalisieren, die immer mehr an Fahr aufnimmt. Im gleichen Atemzug wächst die Umschlaggeschwindigkeit in vielen Unternehmen. Wer jetzt sein Lager nicht auf dem neuesten Stand gebracht hat, muss viele Risiken in Kauf nehmen. Dabei ist es sehr einfach teure Regalsysteme vor Ramm- und Anfahrschäden zu schützen - mit Regalanfahrschutz aus Stahl.

Regalanfahrschutz aus Stahl in U- oder L-Form

Regalanfahrschutz Stahl
Je nach den Erfordernissen vor Ort ist Regalanfahrschutz aus Stahl in U- oder auch in L-Form gestaltet. Sollen relativ schmale Eck-Regalbeine vor Unfällen geschützt werden, verwendet man am Besten Regalschutz-Module in L-Form. Die Schenkel dieser Variante stehen im 90-Grad-Winkel zueinander und schützen so zuverlässig von Anfahrunfällen, die die Stabilität einer ganzen Regalstrecke gefährden können. Will man dagegen Regalbeine schützen, die innerhalb einer Regalwand positioniert sind, empfiehlt es sich, Regalschutz-Module in U-Form als Sicherungsmaßnahme zu verwenden. Das U-Form-Modul besteht aus 2 Schenkeln, die beide im rechten Winkel zur Vorderfront stehen, sodass sie das Regalbein seitlich und an der Stirnfront vollständig umschließen.

Widerstandsfähigkeit von Regalschutz aus hochwertigem Stahl

Der Anfahrschutz für Regale ist aus hochwertigem Stahl gefertigt. Eine Materialstärke von durchschnittlich 5 mm garantiert ihre beständige Sicherheitsfunktion. Durch die Pulverbeschichtung in den Warnfarben gelb und schwarz garantieren die U- und L-Module eine hohe Sichtbarkeit und steigern die Aufmerksamkeit der Lagermitarbeiter. In der Regel ist Regalschutz ab Werk lediglich pulverbeschichtet und eignet sich nur für den Einsatz im Innenbereich des Lagers. Sollen auch Regale im Outdoor-Bereich gesichert werden, empfiehlt der Fachhandel Anfahrschutz aus Kunststoff. Er ist witterungsbeständig und rostet nicht. Selbstverständlich ist Regalschutz aus Kunststoff auch in der Farbkombination gelb-schwarz erhältlich, die zuverlässig auf Gefahrenstellen hinweist.

Montage des Anfahrschutzes für Regale

Regalrammschutz Stahl
Die Module des Anfahrschutzes für Regale montiert man mit Hilfe von Bodenankern sicher vor den Regalbeinen. Vier vorgestanzte Löcher, die sich auf der Bodenlasche eines jeden Modules befinden, erleichtern die stand- und rammfeste Montage des Rammschutzes.

Regalrammschutz Online Shop

In unserem Online Shop finden Sie neben Regalrammschutz Produkten ebenfalls Waren aus den Bereichen Produktions-, Arbeits- und Verladesicherheit. Dies können unter anderem Absperrpoller, Rammschutzbügel aus Kunststoff oder Stahl, Säulenschutz oder unsere beliebte Teleskop Verladestütze für LKW sein.

Nach oben