LKW Einfahrhilfe 3000-B aus Stahl

Artikel-Bewertung: 5/5 (1 Bewertungen)  1 Bewertung lesen

LKW Einfahrhilfen aus robusten Stahl zum Einbetonieren - Set aus zwei Flügeln gelb/schwarz

  • Einfahrwinkel 15 °
  • Einbautiefe unter Flur ca. 550 mm
  • Einbauhöhe über Flur ca. 305 mm
  • Länge über alles 3.000 mm
  • Gewicht ca. 75 kg / Flügel

Artikelnummer
9SOL7100102-0001
Hersteller
Doc Protection GmbH
Inhalt
1 Stück
Farbe
Typ

1469,80

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.



LKW Einfahrhilfen aus robusten Stahl zum Einbetonieren

  • Länge über alles 3.000 mm
  • Einbauhöhe über Flur ca. 305 mm
  • Einbautiefe unter Flur ca. 550 mm
  • Einfahrwinkel 15 °
  • Gewicht ca. 75 Kg / Flügel
  • FARBE: wahlweise weiß mit roten oder gelb mit schwarzen Streifen

Anfahrschäden vorbeugen mit LKW-Einfahrsystem 3000-B

Einfahrhilfen helfen Anfahrschäden an Rampen, Toranlagen und Luken zu vermeiden. Der zurücksetzende Lastkraftwagen wird bei Überschreitung der Fahrbahnbreite durch die Einfahrhilfe in die Fahrspur zurückgeführt und dadurch zentriert vor die Be- und Entladeöffnung geleitet.

Durch die runde Bauweise der Einfahrhilfe werden Schäden am Lastkraftwagen, seinen Felgen und seinen Reifengummi vermieden. Es empfiehlt sich die Einfahrhilfe ca. 4,5 - 5 Meter vor der Toranlage zu positionieren. Die Breite zwischen den rechten und linken Flügel der Einfahrhilfe sollte 2.600 mm dem maximalen Regelmaß eines Lastkraftwagen betragen.

Die Einfahrhilfen sind auf einer Länge von 500 mm nach außen im 15° Winkel angeschrägt, die sich dann auf die empfohlene Breite von 2.600 mm verjüngt. Diese am Anfang breitere Spur hilft dem Kraftfahrer insbesondere bei Nutzung von Anhängern, sich besser in die Fahrbahnbreite einzufädeln.

Die Stahlkonstruktion besteht aus verzinkten und pulverbeschichteten hochwertigen Qualitätsstahl. Neben der Einbautiefe sichert auch das 4,5 mm dickwandige Stahlrohr mit 159 mm Durchmesser nahezu keine Angriffsfläche für Beschädigungen an der Stahlkonstruktion.

Farblich sind die LKW Einfahrhilfen, ähnlich RAL 1023 - verkehrsgelb - mit schwarzen Folien - Signalstreifen versehen. Die Farbkombination ist ein Synonym für Warnung - Achtung - Gefahr! Dies entspricht den Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) sowie den Unfallverhütungsvorschriften (BGV A8). Auf Wunsch sind die LKW Einfahrhilfen auch in Weiß lackiert und mit rot reflektierender 3M Folie verfügbar.

Grundlage für die Stabilität einer LKW Einfahrhilfe ist ein solides Fundament. Dabei wird unterstellt, das vor der Be- und Entladeluke eine Fahrspur aus Beton existiert. Im anderen Fall muss ein Betonfundament eingebracht werden, z. B. durch Kernbohrungen bei asphaltierten Fahrspuren.

LKW Einfahrhilfen aus Stahl in verschiedenen Farben

Einfahrsysteme / Einfahrhilfe Farbvariationen
Haben Sie es schon gewußt? Die LKW Einfahrhilfen aus Stahl zum Schutz der Be- und Entladezonen sind im facettenreichen RAL-Farbenspektrum zu bekommen. So können Sie bei einer Bestellung die gewünschte Farbe für ihre Stahl-Einfahrhilfen angeben und somit die Be- und Entladezonen entsprechend der CI ihres Unternehmen ohne Aufpreis anfertigen lassen.
Technische Details LKW-Sicherheitsbalken:
  • Länge über alles 3.000 mm
  • Einbauhöhe über Flur ca. 305 mm
  • Einbautiefe unter Flur ca. 550 mm
  • Einfahrwinkel 15 °
  • Gewicht ca. 75 Kg / Flügel
  • FARBE: wahlweise weiß mit roten oder gelb mit schwarzen Streifen

Auf Wunsch liefern wir ihnen auch ihr Einfahrsystem (LKW-Rammschutzbalken) in ihrer gewünschten RAL-Farbe

– Es ist noch keine Bewertung für LKW Einfahrhilfe 3000-B aus Stahl abgegeben worden. –
Nach oben